Hilfe zur Selbsthilfe

Die “mentale Hausapotheke” privat, beruflich, überall einsetzbar

Modul 1

Wo stehe ich mir selbst im Weg? Blockaden lösen durch Klopftechnik, Affirmationen, Glaubenssatzarbeit, Erlernen des kinesiologischen Muskeltests.
Sa 5.5./So 6.5.2018    9.00h – 17.00h   

Modul 2

Coaching, NLP, Trancearbeit, Disney Strategie, wie kann ich mich und andere kurz und effektiv coachen?
Sa 23.6./So 24.6.2018    9.00h – 17.00h 

Modul 3 

Kinesiologisches Testen. Wann und wo ist das Problem entstanden und wie kann ich es lösen? Innere-Kind-Arbeit, Entstressungsmethoden.
Sa 18.8./So 19.8.2018     9.00h – 17.00h  

Modul 4

Biochemie. Es werden energetische Störfaktoren wie Umweltgifte, Narben, Elektrosmog, Organstress, Nahrungsmittel und Sabotagen aufgedeckt und mögliche Lösungen gefunden (Sabine Martinschitz)
Sa 6.10./So 7.10.2018    9.00h – 17.00h  

Modul 5

Feinenergie, Chakren mit dazugehörigen Gefühlen, Wie gut kann ich mich abgrenzen? Bin ich mehr bei mir oder bei den anderen? Meridianlehre, Energiehaushalt und Interaktionen.
Sa 24.11./So 25.11.2018   9.00h – 17.00h  

Modul 6

Testen mit Babys, körperlich gehandikapten Menschen oder mit Tieren, Surrogattestung, Testen mit fremdenergetischen Informationen.
Sa 19.1./So 20.1.2019

Modul 7

Ressourcetestung – wie kann ich in Krisensituationen ressourceorientiert unterstützen? Pastlifetestung – Blockaden lösen aus Erfahrungen von früheren Leben.
Sa 16.3./So 17.3.2019   9.00h – 17.00h  

Zertifikat – Abschluss der Ausbildung „Hilfe zur SELBSThilfe“ (7 Module)

Modul 8

Rückgabe der Projektarbeiten, schriftliche Prüfung, Demos der Projektarbeit, Testing & Coaching, gemeinsamer Abschluss
Sa  4.5./So 5.5.2019   9.00h – 17.00h

Zertifikat – Abschluss der Kinesiologieausbildung mit Prüfung und Diplom

Kosten pro Modul  € 390,- (inkl. 20% MwSt.)

Ausbildungsleiter: Susanne und Franz Berger

Leitung Modul 4: Sabine Martinschitz

Assistenz: Sabine Bauer