Aufstellungs­abend

In der Aufstellungsarbeit werden innere Bilder, Verstrickungen und Verhaltensweisen sichtbar und spürbar gemacht.


AUFSTELLUNG IN DER GRUPPE

Der Aufsteller wählt aus einer Gruppe von Personen Repräsentanten, die für die Aufstellung gebraucht werden. Diese symbolisieren  Familienmitglieder oder einzelne Themen aus dem  Leben des Klienten.

Aus der Art und Weise wie die Darsteller zueinander stehen, sich anschauen oder auch nicht, kann man energetische Verstrickungen und unbewusste Dynamiken ableiten und diese, wenn möglich, lösen.

Vor einer Aufstellung ist es wichtig, sich mit dem eigenen Stammbaum auseinander zu setzen.

 

Mögliche Anliegen einer Aufstellung

Familienaufstellung (Herkunftsfamilie, Gegenwartsfamilie, Patchwork…)

Beziehungsaufstellung (beruflich wie privat)

Hausaufstellung (Grundstück, Vorbesitzer, Geschichte des Hauses…)

Innere Kind Aufstellung (Erwachsenen-Ich, Kinder-ICH)

 

Termine

Do 25.10.2018, Mi 28.11.2018

jeweils   18.00h – 22.00h

Darsteller: € 20,- (+20 %) / Aufsteller: € 150,- (+20 %)

 

Leitung

Franz BERGER